Donnerstag, 05.12.19
Mystic Healing

Referent|in:Kola B. Brönner (Heilpr. Psych.) und Ragnhild Lommen (Syst. Fam.-Therapeutin)

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Dienstag, 10.12.19
Achtsamkeits-Mittagsmeditation

Referent|in:Ragnhild Lommen (System. Familien-Therapeutin, Meditations- Lehrerin)

Zeit: 13.30 Uhr - 14.30 Uhr

Mittwoch, 11.12.19
HU-Mantra: Göttliche Liebe, inneren Frieden und die Freiheit in Dir finden
Keine Anmeldung erforderlich !

Referent|in:Werner Schippers oder Christian Hartmann

Zeit: 19.30 Uhr - 20.30 Uhr

Freitag, 13.12.19
Einzelcoachin zum Thema "Nähe und Berührung"

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 00.00 Uhr - 23.59 Uhr

Sonntag, 15.12.19
Zeit für Berührung- achtsam in Kontakt sein
Einlass: 16:00 Uhr

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 16.30 Uhr - 19.30 Uhr

Anmeldung:

Montag, 16.12.19
Morgenmeditation - zur inneren Ruhe finden

Referent|in:Ragnhild Lommen (System. Familien-Therapeutin, praktiziert Meditation seit über 20 Jahren)

Zeit: 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Dienstag, 17.12.19
Krankheits-, Symptom- und Familienaufstellungen

Referent|in:Jo Maranius Stienen (Heilpraktiker Psychotherapie)

Zeit: 17.00 Uhr - 21.00 Uhr

Mittwoch, 18.12.19
Achtsamkeits-Meditation (nach Jon Kabat-Zinn)
Gelassenheit, Ruhe und Entspannung im Alltag entwickeln

Referent|in:Ragnhild Lommen, Familien-Therapeutin, Achtsamkeit- Lehrerin (i.A.)

Zeit: 17.00 Uhr - 18.30 Uhr

Anmeldung:ragnhild.lommen@gmx.de   oder 0176-28949218

Samstag, 21.12.19
Sonnenwendfeier
Das Licht bewusst begrüßen

Referent|in:Kola B. Brönner (HP Psych.), Jo Maranius Stienen (HP Psych.)

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Mittwoch, 04.12.19
Achtsamkeit-Meditation (nach Jon Kabat-Zinn)
Gelassenheit, Ruhe und Entspannung im Alltag entwickeln

Die Achtsamkeits-Meditation vermittelt dir einfach umzusetzende Techniken, mit denen du lernen kannst, Stress in deinem Leben zu reduzieren und wieder mehr Gelassenheit, Ruhe und Entspannung zu erfahren.

Einfache Atem- und Körperübungen helfen dir, dich ganz im Hier und Jetzt zu verankern, statt deinen Körper und deinen Geist mit Gedanken und Sorgen über das Gestern und das Morgen unter Stress zu setzen.

Die Achtsamkeits-Meditation ist damit eine wichtige Grundlage, um gesund zu bleiben, und unterstützt entscheidend deine Heilungsprozesse.

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die positive Auswirkung der regelmäßigen Achtsamkeits-Übungen auf bspw. das Immunsystem, den Bluthochdruck, Schlafstörungen u.v.m.

Referent|in:Ragnhild Lommen (Familientherapeutin; Achtsamkeit-Lehrerin i.A.)

Zeit: 19.00 Uhr - 20.30 Uhr

Beitrag:15 € (Ermäßigung nach Absprache)

Anmeldung:ragnhild.lommen@gmx.de   oder 0176-28949218

Donnerstag, 05.12.19
Mystic- Healing
Eine Einladung zu Meditation, Regeneration und Entspannung.

Eine Einladung zu Meditation, Regeneration und Enspannung.

Mystic Healing ist eine Verbindung von Meditation und Heilenergie. Durch Meister Jose´, ein lebender, spiritueller Meister (Spanien) wird diese spezielle Lichtheilfrequenz kanalisiert und übertragen.

Mystic- Healing beginnt mit Entspannung und Meditation als Vorbereitung, die Heilenergie aufzunehmen. Dies unterstützt uns dabei in unserem Leben in eine immer tiefere Verbindung mit uns selbst und allem zu kommen.

Referent|in:Kola B. Brönner (Heilpr. Psych.), Ragnhild Lommen (Syst. Fam.-Ther., Meditations-Lehrerin)

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Beitrag:15,- € (Ermäßigung möglich)

Anmeldung:igz-aachen@web.de oder  0241-1590065

Freitag, 13.12.19
Einzelcoachin zum Thema "Nähe und Berührung"

Berührung ist ein menschliches Grundbedürfnis und wirkt positiv auf Körper, Geist und Seele. Durch sie wird unser Immunsystem stärker, Stress reduziert und es werden Glückshormone ausgeschüttet.

Erlaube Dir Zeit und Nähe für achtsame und respektvolle Berührungen…

Raum für Begegnung – Zeit für Entspannung – Lebendigkeit und Freude

Entdecke die Göttin in Dir!

-Naturkosmetische Behandlung

-Ganzheitliche Körper-Energie-Arbeit

-Einzelcoaching

-Frauengruppe

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 00.00 Uhr - 23.59 Uhr

Anmeldung:Info & Anmeldg f. Einzeltermine: Tel. +49 1522 26 28 052 oder post@karinklevers.de

Sonntag, 15.12.19
Zeit für Berührung- achtsam in Kontakt sein
Einlass: 16:00 Uhr

Jeder Mensch trägt ein Grundbedürfnis nach Berührung und Körperkontakt in sich. Kuscheln und Berühren unterstützen das Immunsystem, bauen Stress ab und fördern die Produktion von Glückshormonen.
An meinen Kuschelnachmittagen möchte ich den Menschen einen Wohlfühlraum schaffen, indem sich Menschen ihre Sehnsucht nach Nähe, Berührung und Geborgenheit erfüllen und dabei tief mit sich selbst und anderen in Kontakt kommen können.

 

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 16.30 Uhr - 19.30 Uhr

Beitrag:20,- €

Anmeldung:Skakti Karin Klevers:  Tel. +49 1522 2628052   oder   post@karinklevers.de

Dienstag, 17.12.19
Krankheits-, Symptom- und Familienaufstellungen

Teilnahme und Mitwirkung zum Kennenlernen der Methode als auch zur Integration von Aspekten der Heilung möglich.

Mitwirkende Stellvertreter, auch zum Kennenlernen der Methode, sind immer herzlich willkommen (Beitrag 15.-€)

Kurzaufstellung, 15-20 Minuten, 45.-€,   Aufstellung von Themen/Aspekten, 35-45 Minuten, 85.-€,   Erstaufstellung / ausführliche Aufstellung, ca. 60 Minuten, 120.- €

 

Referent|in:Jo Maranius Stienen (Heilpraktiker f. Psychotherapie)

Zeit: 17.00 Uhr - 21.00 Uhr

Beitrag:S. Text !

Anmeldung:praxis-stienen@email.de    oder 0241-1590064

 

 

Samstag, 21.12.19
Sonnenwendfeier im IGZ
Mit Agnihotra-Ritual

Wir wollen uns gemeinsam Zeit nehmen, das zurückliegende Jahr mit all den erlebten persönlichen Ereignissen und Erfahrungen zu verabschieden… und uns anschließend auf das Kommende einzustimmen.

Eingeleitet durch ein Agnihotra-Ritual zum Sonnenuntergang, danken wir für das was wir bekommen haben und für das, was wir ins Leben gegeben haben.

Es wird Gelegenheit geboten, alte Denk- und Verhaltensmuster bewusst zu verabschieden, die wir als hinderlich ansehen für unser Leben und auch uns selbst und anderen zu vergeben.

In einem zweiten Schritt wollen wir ganz im Hier und Jetzt sein und eine Lichtmeditation durchführen…um uns zu öfnnen und Impulse von unserem höheren Selbst zu empfangen, die uns eine Richtung weisen ins neue Jahr 2020.

Elisabeth Oelmeier durchwebt den Abend mit Liedern, die wir gemeinsam singen und die sie mit ihrer Gitarre begleitet.

Referent|in:Leitung: Kola Brönner, Jo Maranius Stienen

Zeit: 15.30 Uhr - 17.30 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung: 

Anmeldung: igz-aachen@web.de  oder  0241-1590065        ( max. 22 Teilnehmer, Anmeldung unbedingt erforderlich !! )

Freitag, 29.11.19
Osteopathie - Manuelle Therapie - Lymphdrainage

Um 18.00 Uhr biete ich Ihnen die Gelegenheit, mich und meine Arbeit als Osteopathin und Physiotherapeutin im IGZ kennen zu lernen.

Jahrgang 1965, zwei Kinder, seit 1999 Physiotherapeutin (u.a. in der Palliativmedizin), seit März Osteopathin nach 5-jähriger berufsbegleitender Ausbildung) und Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie.

An diesem Abend stelle ich Ihnen vor, wie ich an die Behandlung herangehe und demonstriere dies in Ansätzen mit TeilnehmerInnen des Abends.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen und bin sicher, dass es ein interessanter Abend wird.

Referent|in:Susanne Uelhoff (Osteopathie, Manuelle Therapie, Lymphdrainage)

Zeit: 18.00 Uhr

Anmeldung: igz-aachen@web.de  oder   0241-1590065

Dienstag, 03.12.19
ADHS vs. HortADS - Ganzheitlicher Therapieansatz und konkrete Hilfen

Was steckt hinter AD(H)S ? Welche Ebenen und Aspekte sind beteiligt an der Entstehung und Aufrechterhaltung dieser Störung?

Wie kann durch einen individuell und integrativ ausgerichteten Therapieprozess sukzessive Linderung und Heilung entstehen?

Welche konkreten Hilfen und Tipps können Menschen erhalten, die unter Zuspätkommen, Aufschieberitis, Strukturlosigkeit, Chaos  im Kopf leiden, zuhause, am PC...?

Über diese und weitere Fragen geben zwei Menschen Auskunft, die eine AD(H)S-Diagnose bekommen hätten und im Laufe ihrer Entwicklung unterschiedliche Lösungen gefunden haben.

Referent|in:Martin Biskup ("Määten"), Gründer des "Hilfe-Forums HortADS" in Aachen und Maranius J. Stienen, Ganzheitlich arbeitender Psychotherapeut im IGZ

Zeit: 19.00 Uhr - 20.45 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung:igz-aachen@web.de oder  0241-1590064

Freitag, 13.12.19
Praxis - Demo: Integrative Balance des Energiesystems und Entgiftung

Matthias Hilgers ist Heilpraktiker und Osteopath mit 20-jähriger Erfahrung, praktiziert am Niederrhein und seit knapp 2 Jahren auch freitags im IGZ.

Kürzlich hat er für das Therapeutenteam eine Demo-Behandlung durchgeführt und dabei mit seiner Erfahrung und Fachkenntnis geglänzt ... Nun möchten wir auch Ihnen die Möglichkeit bieten, praxisnah sein Arbeit zu erleben.

"Ich stärke Ihnen den Rücken" z.B. durch die Behandlung von Schmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Wirbelsäule und der Gelenke.
Außerdem Hautbildverbesserung bei Neurodermitis bei Schuppenflechte, Akne, Falten und Cellulite sowie Therapien bei Kopfschmerz und Migräne.

Heilpraktiker seit 20 Jahren mit Schwerpunkt Chiropraktik, basische Bindegewebsmassage und Pneumatron Pulsationsmassage"

Referent|in:Matthias Hilgers (Heilpraktiker m. Schwerp. Chiropraktik, bas. Bindegewebsmass. und Pneumatron)

Zeit: 17.30 Uhr - 19.00 Uhr

Beitrag:9,- €

Anmeldung:igz-aachen@web.de oder  0241-1590064

Dienstag, 10.12.19
Achtsamkeits-Mittagsmeditation

Frieden und Gelassenheit erfahren  - Ankommen bei sich selbst 

  • Hast du schon länger den Wunsch zu meditieren, findest für dich alleine aber keinen Einstieg?
  • Bist du auf der Suche nach einfachen Techniken, um Meditieren zur erlernen oder einfach mal auszuprobieren?
  • Kennst du bereits die wohltuende Wirkung der Meditation, kommst aber im Alltag nicht dazu, sie regelmäßig zu praktizieren?

Dann bist du herzlich zu unserem Meditationsmittag eingeladen.Hier werden einfache Übungen zum Meditieren vorgestellt und gemeinsam in der Gruppe ausprobiert und erfahren. Du kannst herausfinden, welche Übungen zu dir passen und sie nach und nach in deinen Alltag einfließen lassen.

Das Meditationsangebot folgt keiner bestimmten Schule oder Religion. Ziel ist es, seine eigene Meditationstechnik zu finden oder zu erweitern. Die regelmäßigen Treffen sind ein offenes Angebot, die heilsame Wirkung der Meditation in deinen Alltag zu verankern. Nach und nach fällt es leichter, aus dem Gedankenkarussell des Alltags auszusteigen. Frieden, Gelassenheit und Liebe zu dir selbst, deinem Umfeld und allem was dich ausmacht, stellt sich ein.

 

Referent|in:Ragnhild Lommen ( System. Familien- Therapeutin, Meditations-Lehrerin)

Zeit: 13.30 Uhr - 14.30 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung:ragnhild.lommen@gmx.de   oder 0176-2894 9218

Mittwoch, 11.12.19
Das HU-Mantra
Göttliche Liebe, inneren Frieden und die Freiheit in Dir finden

Eine Eckankar- Veranstaltung  www.eckankar.de Der Eintritt ist frei.

Ablauf:   1) Einstimmung und Lesung    2) HU-Mantra-Gesang (15 - 20 Minuten) 3) Ausklang mit Gesprächen bei leichten  Erfrischungen

 

Referent|in:Werner Schippers oder Christian Hartmann

Zeit: 19.30 Uhr - 20.30 Uhr

Beitrag:Der Eintritt ist frei

Anmeldung:ANMELDUNG NICHT ERFORDERLICH ! JEDER IST HERZLICH WILLKOMMEN !

Montag, 16.12.19
Morgenmeditation - zur inneren Ruhe finden

Frieden und Gelassenheit erfahren  - Ankommen bei sich selbst 

  • Hast du schon länger den Wunsch zu meditieren, findest für dich alleine aber keinen Einstieg?
  • Bist du auf der Suche nach einfachen Techniken, um Meditieren zur erlernen oder einfach mal auszuprobieren?
  • Kennst du bereits die wohltuende Wirkung der Meditation, kommst aber im Alltag nicht dazu, sie regelmäßig zu praktizieren?

Dann bist du herzlich zu unserem Meditationsmorgen eingeladen.Hier werden einfache Übungen zum Meditieren vorgestellt und gemeinsam in der Gruppe ausprobiert und erfahren. Du kannst herausfinden, welche Übungen zu dir passen und sie nach und nach in deinen Alltag einfließen lassen.

Das Meditationsangebot folgt keiner bestimmten Schule oder Religion. Ziel ist es, seine eigene Meditationstechnik zu finden oder zu erweitern. Die regelmäßigen Treffen sind ein offenes Angebot, die heilsame Wirkung der Meditation in deinen Alltag zu verankern. Nach und nach fällt es leichter, aus dem Gedankenkarussell des Alltags auszusteigen. Frieden, Gelassenheit und Liebe zu dir selbst, deinem Umfeld und allem was dich ausmacht, stellt sich ein.

Nächster Tertmin: 16.12.2019

Referent|in:Ragnhild Lommen ( System. Familien- Therapeutin, Meditations-Lehrerin)

Zeit: 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung:ragnhild.lommen@gmx.de   oder 0176-2894 9218

Mittwoch, 18.12.19
Achtsamkeits-Meditation (nach Jon Kabat-Zinn)

Gelassenheit, Ruhe und Entspannung im Alltag entwickeln

Die Achtsamkeits-Meditation vermittelt dir einfach umzusetzende Techniken, mit denen du lernen kannst, Stress in deinem Leben zu reduzieren und wieder mehr Gelassenheit, Ruhe und Entspannung zu erfahren.

Einfache Atem- und Körperübungen helfen dir, dich ganz im Hier und Jetzt zu verankern, statt deinen Körper und deinen Geist mit Gedanken und Sorgen über das Gestern und das Morgen unter Stress zu setzen.

Die Achtsamkeits-Meditation ist damit eine wichtige Grundlage, um gesund zu bleiben, und unterstützt entscheidend deine Heilungsprozesse.

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die positive Auswirkung der regelmäßigen Achtsamkeits-Übungen auf bspw. das Immunsystem, den Bluthochdruck, Schlafstörungen u.v.m.

Referent|in:Ragnhild Lommen ( Familientherapeutin, Achtsamkeit-Lehrerin i. A. )

Zeit: 17.00 Uhr - 18.30 Uhr

Beitrag:15,- € (Ermäßigung nach Absprache)

Anmeldung:Tel.  0176-28949218 oder    ragnhild.lommen@gmx.de