Samstag, 25.08.18
Seelenlieder
Singen für Entspannung, Stressabbau und Seelenbewegung

Referent|in:Paul Hubweber (Sänger, Vocal/Ensemblecoach, Solo-Posaunist)

Zeit: 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Mittwoch, 29.08.18
Meditation
Zur inneren Ruhe finden

Referent|in:Ragnhild Lommen (Syst. Familientherapeutin, Mystic Healing Therapeutin)

Zeit: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr

Donnerstag, 06.09.18
Der Heilkreis des IGZ
Weiterer Termin: 15.11.2018

Referent|in:Mit zwei bis sechs Ärzten, Therapeuten und Heilern des IGZ ….

Zeit: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

Samstag, 08.09.18
Kuscheln tut Körper, Geist und Seele gut
Einlass: 19:00 Uhr

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 19.30 Uhr - 22.30 Uhr

Anmeldung:

Mittwoch, 12.09.18
HU-Mantra: Erfahren Sie sich als Seele

Referent|in:Werner Schippers

Zeit: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr

Donnerstag, 13.09.18
Krankheits-, Symptom- und Familienaufstellungen

Referent|in:Jo Maranius Stienen (Heilpraktiker Psychotherapie)

Zeit: 17.00 Uhr - 21.30 Uhr

Samstag, 25.08.18
Seelenlieder
Singen macht froh und wäscht die Seele vom Alltag rein

Wer singt, ist gesünder, lebensfroher, zuversichtlicher und tatkräftiger.

Der/die Singende kann sich von negativen Gefühlen „freisingen".Wir sind umgeben von einem Meer von Schwingungen. Sie sind nicht alle posititv, doch wir können negativer „Stimmung“ durch positives „Stimmen“ entgegenwirken. „Good vibrations“- zur (Wieder) Erlangung der Lebensfreude gibt es kaum eine bessere Medizin als das Singen.   "Ich würde so gern mit anderen singen, aber fand niemanden und ich kann´s ja auch gar nicht richtig...." höre ich des öfteren, doch wer eine Stimme hat, kann auch singen und Gutes für sich tun. Es geht ja nicht um die Aufnahmeprüfung für die Musikhochschule....-:)

Zum Vorgang:                                        

Wir singen einfache Tonfolgen, Melodien und Lieder. Es sind keine theoretischen Vorkenntnisse nötig, keine Noten, keine Texte. Im Vordergrund stehen Entspannung, Stressabbau und Seelenbewegung.

 

Referent|in:Paul Hubweber (Sänger, Vocal/Ensemblecoach, Solo-Posaunist, Mediator)

Zeit: 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Beitrag:20,- €

Anmeldung:paul.hubweber@gmx.de   oder   Tel.: 0172-52 40 352

Samstag, 08.09.18
Kuscheln tut Körper, Geist und Seele gut
Weiterer Termin: 13.10.2018

Jeder Mensch trägt ein Grundbedürfnis nach Berührung und Körperkontakt in sich. Kuscheln und Berühren unterstützen das Immunsystem, bauen Stress ab und fördern die Produktion von Glückshormonen.
Auf meinen Kuschelpartys möchte ich den Menschen einen Wohlfühlraum schaffen, indem sich Menschen ihre Sehnsucht nach Nähe, Berührung und Geborgenheit erfüllen und dabei tief mit sich selbst und anderen in Kontakt kommen können.

Einlass:  19:00 Uhr

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 19.30 Uhr - 22.30 Uhr

Beitrag:20,- €

Anmeldung:Tel. +49 1522 2628052   oder   post@karinklevers.de

Donnerstag, 13.09.18
Krankheits-, Symptom- und Familienaufstellungen

Teilnahme und Mitwirkung zum Kennenlernen der Methode als auch zur Integration von Aspekten der Heilung möglich.

Referent|in:Jo Maranius Stienen (Heilpraktiker Psychotherapie)

Zeit: 17.00 Uhr - 21.30 Uhr

Beitrag:Kurzaufstellung, 15-20 Minuten, 45.-€ / Aufstellung von Themen/Aspekten, 35-45 Minuten, 85.-€ / Erstaufstellung und andere ausführliche Aufstellung, ca. 60 Minuten, 120.- € / Mitwirkende 15.-€

Anmeldung: Tel. 0241-1590064  oder praxis-stienen@email.de

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Mittwoch, 29.08.18
Meditation
Weitere Termine: 05.09. / 19.09. / 27.09.2018

Meditation

Zur inneren Ruhe finden   -   Frieden und Gelassenheit erfahren  - Ankommen bei sich selbst 

  • Hast du schon länger den Wunsch zu meditieren, findest für dich alleine aber keinen Einstieg?
  • Bist du auf der Suche nach einfachen Techniken, um Meditieren zur erlernen oder einfach mal auszuprobieren?
  • Kennst du bereits die wohltuende Wirkung der Meditation, kommst aber im Alltag nicht dazu, sie regelmäßig zu praktizieren?

Dann bist du herzlich zu unseren Meditationsabenden eingeladen. Hier werden einfache Übungen zum Meditieren vorgestellt und gemeinsam in der Gruppe ausprobiert und erfahren. Du kannst herausfinden, welche Übungen zu dir passen und sie nach und nach in deinen Alltag einfließen lassen.

Die Meditationsabende folgen keiner bestimmten Schule oder Religion. Ziel ist es, seine eigene Meditationstechnik zu finden oder zu erweitern. Die regelmäßigen Treffen sind ein offenes Angebot, die heilsame Wirkung der Meditation in deinen Alltag zu verankern. Nach und nach fällt es leichter, aus dem Gedankenkarussell des Alltags auszusteigen. Frieden, Gelassenheit und Liebe zu dir selbst, deinem Umfeld und allem was dich ausmacht, stellt sich ein.

 

Referent|in:Ragnhild Lommen (Syst. Familientherapeutin, Mystic Healing Therapeutin)

Zeit: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung:IGZ , Tel 0241-1590065   oder   igz-aachen@web.de

Donnerstag, 06.09.18
Der Heilkreis des IGZ
Weiterer Termin: 15.11.2018

Bis zu 10 Menschen, die Heilung erfahren möchten für spezifische Symptome,  Blockaden oder unangenehme emotionale Zustände finden sich im Seminarraum ein und nehmen sitzend oder liegend Platz.
Genauso effektiv ist dieses Heilritual, wenn Sie Unterstützung für das Erreichen eines bestimmten Ziels benötigen.

Die Therapeuten des IGZ betreten den Raum, der Ablauf wird kurz erläutert.
Zu Beginn haben Sie die Möglichkeit kurz und fokussiert ihr Anliegen schriftlich oder mündlich zu äußern, sie müssen jedoch nichts mitteilen.

Stille entsteht, manchmal erklingt Meditationsmusik oder Klangschalenmusik im Hintergrund.

Die Therapeuten des IGZ verteilen sich außen herum und öffnen sich dafür, dass die kosmischen Heilenergien beginnen zu fließen. Wie Sie vielleicht schon wissen, sind die kosmischen Heilenergien, die direkt von der göttlichen Quelle, den Erzengeln und den aufgestiegenen Meistern (wie z.B. Jesus Christus) zu uns fließen, die stärksten Heilenergien. Sie sind in der Lage alles zu transformieren, sofern es unserem Seelenplan entspricht.

Anschließend erhalten die Menschen in der Mitte spezifische Heilbehandlungen durch einen oder mehrere Therapeuten. All dies geht in Stille vor sich.

Nach Ende der etwa einstündigen Heilzeremonie besteht außerhalb des Seminarraums die Gelegenheit, Fragen an die Behandler zu richten, da einige Behandler hellsichtig, hellhörig bzw. hellfühlig sind und während der Behandlung spezifische Wahrnehmungen haben können, die mit Ihrem Thema zu tun haben.

In Forschungsreihen des amerikanischen Professors William Bengston hat sich gezeigt, dass die Heilenergie stärker einwirkt, wenn mehrere Heilbedürftige gleichzeitig behandelt werden.
Dies entspricht vmtl. den Worten, die von Jesus Christus übermittelt wurden: „Wenn zwei oder drei unter meinem Namen versammelt sind, bin ich mitten unter euch.“

Referent|in:Mit zwei bis sechs Ärzten, Therapeuten und Heilern des IGZ ….

Zeit: 19.30 Uhr - 20.30 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis. Die Einnahmen kommen dem IGZ-Förderverein zu Gute.

Anmeldung:erforderlich (!) 0241-1590065   oder   igz-aachen@web.de

Mittwoch, 12.09.18
HU-Mantra: Erfahren Sie sich als Seele

Keine Voranmeldung erforderlich ! www.eckankar.de

Ablauf:   1) Einstimmung und Lesung    2) HU-Mantra-Gesang (15 - 20 Minuten) 3) Ausklang mit Gesprächen bei leichten  Erfrischungen

Referent|in:Werner Schippers

Zeit: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr

Beitrag:Eintritt frei

Anmeldung: werner-schippers@web.de