Samstag, 18.01.20
Krankheits-, Symptom- und Familienaufstellungen

Referent|in:Jo Maranius Stienen (Heilpraktiker Psychotherapie)

Zeit: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Mittwoch, 22.01.20
Spiritueller Nachmittag
Spiritualität ist für alle da!

Referent|in:Brigitte Supper (LifeHealer)

Zeit: 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Mittwoch, 22.01.20
Achtsamkeits-Meditation (nach Jon Kabat-Zinn)
Gelassenheit, Ruhe und Entspannung im Alltag entwickeln

Referent|in:Ragnhild Lommen, Familientherapeutin (IFS), Meditationslehrerin (MBSR i.A. )

Zeit: 18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Anmeldung:ragnhild.lommen@gmx.de   oder 0176-28949218

Donnerstag, 23.01.20
Der Heilkreis des IGZ

Referent|in:Mit zwei bis drei Therapeuten des IGZ

Zeit: 19.30 Uhr - 20.30 Uhr

Freitag, 24.01.20
Workshop: HOLOTROPES ATMEN
Freitag, 24.01.20 - Sonntag, 26.01.2020

Referent|in:Rachel Bongarts (Dipl. Psychologin)

Zeit: 18.00 Uhr

Montag, 27.01.20
Morgenmeditation - zur inneren Ruhe finden

Referent|in:Ragnhild Lommen, Familientherapeutin (IFS), Meditationslehrerin (MBSR i.A. )

Zeit: 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Sonntag, 02.02.20
Zeit für Berührung- achtsam in Kontakt sein
Einlass: 16:00 Uhr

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 16.30 Uhr - 19.30 Uhr

Anmeldung:

Dienstag, 04.02.20
Achtsamkeits-Mittagsmeditation

Referent|in:Ragnhild Lommen, Familientherapeutin (IFS), Meditationslehrerin (MBSR i.A. )

Zeit: 13.30 Uhr - 14.30 Uhr

Donnerstag, 06.02.20
Mystic Healing Retreat

Referent|in:Dr. Raymond Cadwell (Irl)

Zeit: 19.00 Uhr - 19.00 Uhr

Mittwoch, 12.02.20
HU-Mantra: Göttliche Liebe, inneren Frieden und die Freiheit in Dir finden
Keine Anmeldung erforderlich !

Referent|in:Werner Schippers oder Christian Hartmann

Zeit: 19.30 Uhr - 20.30 Uhr

Samstag, 18.01.20
Krankheits-, Symptom- und Familienaufstellungen

Teilnahme und Mitwirkung zum Kennenlernen der Methode als auch zur Integration von Aspekten der Heilung möglich.

Mitwirkende Stellvertreter, auch zum Kennenlernen der Methode, sind immer herzlich willkommen (Beitrag 15.-€)

Kurzaufstellung, 15-20 Minuten, 45.-€,   Aufstellung von Themen/Aspekten, 35-45 Minuten, 85.-€,   Erstaufstellung / ausführliche Aufstellung, ca. 60 Minuten, 120.- €

 

Referent|in:Jo Maranius Stienen (Heilpraktiker f. Psychotherapie)

Zeit: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Beitrag:S. Text !

Anmeldung:praxis-stienen@email.de    oder 0241-1590064

 

 

Mittwoch, 22.01.20
Spiritueller Nachmittag
Spiritualität ist für alle da!

Referent|in:Brigitte Supper (LifeHealer)

Zeit: 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung:Bei Kaffee, Tee und Keks nehmen wir uns Zeit, um Gespräche zu führen, Informationen und Gedanken auszutauschen zu allen möglichen Themen der Spiritualität.

Wir machen eine geführte Meditation zur Öffnung des Dritten Auges, Engel-Karten werden gezogen und gedeutet.

Dies ist der erste Nachmittag und dient auch dazu herauszufinden, welche Themen Euch interessieren. Diese können dann Bestandteil bei weiteren Nachmittagen sein.

Freitag, 24.01.20
Workshop: HOLOTROPES ATMEN

Von jeher haben Suchende erweiterte Bewusstseinszustände genutzt um Antworten auf die existenziellsten und bedeutungsvollsten Fragen des Lebens zu finden. Das holotrope Atmen ist eine kraftvolle und einzigartige Methode um solche außergewöhnlichen Bewusstseinszustände in einem sicheren Rahmen zu erleben. Es ist ein wunderbarer Weg der Selbstentdeckung,

Heilung und des spirituellen Wachstums. Durch intensiviertes Atmen und evokative Musik wird ein veränderter Bewusstseinszustand erreicht, der Dich auf eine Reise in Dein Inneres führt.

Das Prinzip: Im geschützten Rahmen, geführt von deinem Atem und getragen von der Musik aktiviert sich der natürliche Prozess der inneren Heilung (der jedem Individuum inhärent ist).

Empfindungen, Gefühle, energetische Bewegungen, Visionen etc. können im Laufe der Sitzung hochkommen und ausgedrückt und erfahrbar werden.  Jede Erfahrung ist einzigartig.

Es gibt keine „richtige“ oder „falsche“ Art das holotrope Atmen zu erfahren. Das Erlebte kann nach der Erfahrung integriert werden. Integrationsarbeit ist Teil des Workshops.

Das Wort "holotrop" ist aus dem Griechischen abgeleitet und bedeutet "sich zur Ganzheit hinbewegend".  Der Psychiater Dr. Stanislav Grof entwickelte die Methode 1970 mit seiner Frau Christina.

Mehr Infos zum Workshop findest du unter :   www.holotropic-association.eu

ZEITEN:  Freitag: Einführung und Vorbereitung. 18:00 - 22:00        Samstag: Holotropes Atmen, 09:00 – 21:30             Sonntag: Sharing und Integration 9:30 - 13:00

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist auf 22 Personen beschränkt. Der Workshop wird auf englisch mit deutscher Übersetzung gehalten.

Es ist kein Workshop mit Übernachtung. Aber wenn du von außerhalb kommst helfe ich dir gerne beim Suchen einer Unterkunft.  

KOSTEN: 230 €/ 200 €/ 180 € (Selbsteinschätzung) , Im Preis inbegriffen ist ein leichtes Mittagessen (Suppe) am Samstag und Snacks an allen Tagen, Früchte, Tee, Kaffee, Wasser.

Wenn dir die Teilnahme an dem Workshop eine Herzensangelegenheit ist obwohl du die finanziellen Mittel nicht hast, melde dich bitte telefonisch.  

ANMELDUNG: Das ausgefüllte Anmeldeformular sowie der Medizinische Fragebogen per E-Mail senden an:  movingtowardswholeness@gmail.com.  

BEI WEITEREN FRAGEN: Rachel Bongartz , movingtowardswholeness@gmail.com , Tel: +49 (0)157 70752701

Referent|in:Rachel Bongarts (Dipl. Psychologin)

Zeit: 18.00 Uhr

Beitrag:S. Text !

Anmeldung:S. Text !

Sonntag, 02.02.20
Zeit für Berührung- achtsam in Kontakt sein
Einlass: 16:00 Uhr

Jeder Mensch trägt ein Grundbedürfnis nach Berührung und Körperkontakt in sich. Kuscheln und Berühren unterstützen das Immunsystem, bauen Stress ab und fördern die Produktion von Glückshormonen.
An meinen Kuschelnachmittagen möchte ich den Menschen einen Wohlfühlraum schaffen, indem sich Menschen ihre Sehnsucht nach Nähe, Berührung und Geborgenheit erfüllen und dabei tief mit sich selbst und anderen in Kontakt kommen können.

 

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 16.30 Uhr - 19.30 Uhr

Beitrag:20,- €

Anmeldung:Skakti Karin Klevers:  Tel. +49 1522 2628052   oder   post@karinklevers.de

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Mittwoch, 22.01.20
Achtsamkeits-Meditation (nach Jon Kabat-Zinn)
Gelassenheit, Ruhe und Entspannung im Alltag entwickeln

Die Achtsamkeits-Meditation vermittelt dir einfach umzusetzende Techniken, mit denen du lernen kannst, Stress in deinem Leben zu reduzieren und wieder mehr Gelassenheit, Ruhe und Entspannung zu erfahren.

Einfache Atem- und Körperübungen helfen dir, dich ganz im Hier und Jetzt zu verankern, statt deinen Körper und deinen Geist mit Gedanken und Sorgen über das Gestern und das Morgen unter Stress zu setzen.

Die Achtsamkeits-Meditation ist damit eine wichtige Grundlage, um gesund zu bleiben, und unterstützt entscheidend deine Heilungsprozesse.

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die positive Auswirkung der regelmäßigen Achtsamkeits-Übungen auf bspw. das Immunsystem, den Bluthochdruck, Schlafstörungen u.v.m.

 

 

Referent|in:Ragnhild Lommen ( Familientherapeutin, Achtsamkeit-Lehrerin i. A. )

Zeit: 18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Beitrag:15,- € (Ermäßigung nach Absprache)

Anmeldung:Tel.  0176-28949218 oder    ragnhild.lommen@gmx.de     

Montag, 27.01.20
Morgenmeditation - zur inneren Ruhe finden

Frieden und Gelassenheit erfahren  - Ankommen bei sich selbst 

  • Hast du schon länger den Wunsch zu meditieren, findest für dich alleine aber keinen Einstieg?
  • Bist du auf der Suche nach einfachen Techniken, um Meditieren zur erlernen oder einfach mal auszuprobieren?
  • Kennst du bereits die wohltuende Wirkung der Meditation, kommst aber im Alltag nicht dazu, sie regelmäßig zu praktizieren?

Dann bist du herzlich zu unserem Meditationsmorgen eingeladen.Hier werden einfache Übungen zum Meditieren vorgestellt und gemeinsam in der Gruppe ausprobiert und erfahren. Du kannst herausfinden, welche Übungen zu dir passen und sie nach und nach in deinen Alltag einfließen lassen.

Das Meditationsangebot folgt keiner bestimmten Schule oder Religion. Ziel ist es, seine eigene Meditationstechnik zu finden oder zu erweitern. Die regelmäßigen Treffen sind ein offenes Angebot, die heilsame Wirkung der Meditation in deinen Alltag zu verankern. Nach und nach fällt es leichter, aus dem Gedankenkarussell des Alltags auszusteigen. Frieden, Gelassenheit und Liebe zu dir selbst, deinem Umfeld und allem was dich ausmacht, stellt sich ein.

 

Referent|in:Ragnhild Lommen, Familientherapeutin (IFS), Meditationslehrerin (MBSR i.A. )

Zeit: 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung:ragnhild.lommen@gmx.de   oder 0176-2894 9218

Dienstag, 04.02.20
Achtsamkeits-Mittagsmeditation

Frieden und Gelassenheit erfahren  - Ankommen bei sich selbst 

  • Hast du schon länger den Wunsch zu meditieren, findest für dich alleine aber keinen Einstieg?
  • Bist du auf der Suche nach einfachen Techniken, um Meditieren zur erlernen oder einfach mal auszuprobieren?
  • Kennst du bereits die wohltuende Wirkung der Meditation, kommst aber im Alltag nicht dazu, sie regelmäßig zu praktizieren?

Dann bist du herzlich zu unserem Meditationsmittag eingeladen.Hier werden einfache Übungen zum Meditieren vorgestellt und gemeinsam in der Gruppe ausprobiert und erfahren. Du kannst herausfinden, welche Übungen zu dir passen und sie nach und nach in deinen Alltag einfließen lassen.

Das Meditationsangebot folgt keiner bestimmten Schule oder Religion. Ziel ist es, seine eigene Meditationstechnik zu finden oder zu erweitern. Die regelmäßigen Treffen sind ein offenes Angebot, die heilsame Wirkung der Meditation in deinen Alltag zu verankern. Nach und nach fällt es leichter, aus dem Gedankenkarussell des Alltags auszusteigen. Frieden, Gelassenheit und Liebe zu dir selbst, deinem Umfeld und allem was dich ausmacht, stellt sich ein.

 

Referent|in:Ragnhild Lommen, Familientherapeutin (IFS), Meditationslehrerin (MBSR i.A. )

Zeit: 13.30 Uhr - 14.30 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung:ragnhild.lommen@gmx.de   oder 0176-2894 9218

Mittwoch, 12.02.20
Das HU-Mantra
Göttliche Liebe, inneren Frieden und die Freiheit in Dir finden

Eine Eckankar- Veranstaltung  www.eckankar.de Der Eintritt ist frei.

Ablauf:   1) Einstimmung und Lesung    2) HU-Mantra-Gesang (15 - 20 Minuten) 3) Ausklang mit Gesprächen bei leichten  Erfrischungen

 

Referent|in:Werner Schippers oder Christian Hartmann

Zeit: 19.30 Uhr - 20.30 Uhr

Beitrag:Der Eintritt ist frei

Anmeldung:ANMELDUNG NICHT ERFORDERLICH ! JEDER IST HERZLICH WILLKOMMEN !