Dienstag, 22.01.19
Heiltrance
Mit dem Licht verbinden und in der Mitte bleiben

Referent|in:Jo Maranius Stienen (Heilpraktiker Psychotherapie)

Zeit: 19.00 Uhr - 21.30 Uhr

Samstag, 26.01.19
Krankheits-, Symptom- und Familienaufstellungen

Referent|in:Jo Maranius Stienen (Heilpraktiker Psychotherapie)

Zeit: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Donnerstag, 31.01.19
Der Heilkreis des IGZ

Referent|in:Mit zwei bis sechs Ärzten, Therapeuten und Heilern des IGZ ….

Zeit: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

Samstag, 23.02.19
Zeit für Berührung- achtsam in Kontakt sein
Einlass: 19:00 Uhr

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 19.30 Uhr - 22.30 Uhr

Anmeldung:

Sonntag, 24.02.19
Zeit für Berührung- achtsam in Kontakt sein
Neu: Nachmittag - Einlass 16:00 Uhr

Referent|in:Shakti Karin Klevers (Naturkosmetikerin, Kuscheltrainerin, Gesundheitsberaterin)

Zeit: 16.30 Uhr - 19.30 Uhr

Freitag, 21.12.18
Sonnenwendfeier im IGZ
Das Licht bewusst begrüßen

Wir wollen uns zunächst gemeinsam Zeit nehmen, das zurückliegende Jahr mit all den erlebten persönlichen Ereignissen und Erfahrungen zu verabschieden…

Eingeleitet durch eine Trancereise, die an das Wesentliche erinnern lässt... Anschließend wird die Gelegenheit geboten, in einem Ritual alte Denk- und Verhaltensmuster zu verabschieden, die ihr als nicht mehr tauglich anseht für euer Leben.

In einem zweiten Schritt wollen wir ganz im Hier und Jetzt sein und eine Lichtmeditation durchführen, um dadurch Impulse von unserem höheren Selbst zu empfangen, die uns eine Richtung weisen ins kommende Jahr.

Durch das gemeinsame Singen von besinnlichen und spirituellen Liedern, begleitet durch Live-Gitarrenmusik erhält die Veranstaltung zusätzliche Kraft.

Referent|in:Leitung: Kola Brönner, Jo Maranius Stienen

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Beitrag:auf Spendenbasis

Anmeldung:Anmeldung: igz-aachen@web.de  oder  0241-1590065

Samstag, 29.12.18
Seelenlieder
Singen macht froh und wäscht die Seele vom Alltag rein

Wer singt, ist gesünder, lebensfroher, zuversichtlicher und tatkräftiger.

Der/die Singende kann sich von negativen Gefühlen „freisingen".Wir sind umgeben von einem Meer von Schwingungen. Sie sind nicht alle posititv, doch wir können negativer „Stimmung“ durch positives „Stimmen“ entgegenwirken. „Good vibrations“- zur (Wieder) Erlangung der Lebensfreude gibt es kaum eine bessere Medizin als das Singen.   "Ich würde so gern mit anderen singen, aber fand niemanden und ich kann´s ja auch gar nicht richtig...." höre ich des öfteren, doch wer eine Stimme hat, kann auch singen und Gutes für sich tun. Es geht ja nicht um die Aufnahmeprüfung für die Musikhochschule....-:)

Zum Vorgang:                                        

Wir singen einfache Tonfolgen, Melodien und Lieder. Es sind keine theoretischen Vorkenntnisse nötig, keine Noten, keine Texte. Im Vordergrund stehen Entspannung, Stressabbau und Seelenbewegung.

 

Referent|in:Paul Hubweber (Sänger, Vocal/Ensemblecoach, Solo-Posaunist, Mediator)

Zeit: 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Beitrag:20,- €

Anmeldung:paul.hubweber@gmx.de   oder   Tel.: 0172-52 40 352

 

Die Anmeldung ist verbindlich, bei Verhinderung ( z.B. plötzlicher Erkrankung)  Absage erbeten !

Dienstag, 11.12.18
Filmvorführung: "Tomorrow"
Die Welt ist voller Lösungen...

Tomorrow ist eine wunderbare, mitreißende Öku-Dokumentation der Schauspielerin Mélanie Laurent und dem französischen Aktivisten Cyril Dion.

Als die beiden in der Zeitschrift "Nature" eine Studie lasen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollten sie sich mit diesem Horror- Szenario nicht abfinden.

Schnell war ihnen klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Sie machen sich auf den Weg, bereisen zehn Länder, sprechen mit Experten, besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen.

Sie finden nicht nur Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit, sondern auch die Gewissheit, dass unsere Zukunft auch anders geschrieben werden kann.

"Der Kinoknüller sorgt dafür, dass einfach jeder Lust bekommt, sein Leben umzukrempeln. Nach diesen zwei Stunden Kino lebt niemand einfach so weiter wie vorher..." COUCH

 

Die Filmvorführung fällt aus !

Referent|in:Leitung: Mechtilde Dahlmanns

Zeit: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis

Anmeldung:Tel. 0241- 1590065   oder    igz-aachen@web.de

Donnerstag, 31.01.19
Der Heilkreis des IGZ

Bis zu acht Menschen, die Heilung erfahren möchten für spezifische Symptome/Blockaden, äußern zu Beginn kurz und fokussiert ihr Anliegen und legen oder setzen sich anschließend in die Mitte des Raumes.  Stille entsteht.
Vier Therapeuten des IGZ verteilen sich außen herum und öffnen sich dafür, dass die kosmischen Heilenergien zu fließen beginnen.

Anschließend erhalten die Menschen in der Mitte spezifische Heilbehandlungen durch einen oder mehrere Therapeuten.

Wissenschaftliche Forschung hat inzwischen nachgewiesen, dass bei Gruppenheilsitzungen stärkere Heilenergien fließen als bei Einzelsitzungen.

Referent|in:Mit vier Ärzten, Therapeuten und Heilern des IGZ ….

Zeit: 19.30 Uhr - 20.30 Uhr

Beitrag:Auf Spendenbasis. Die Einnahmen kommen dem IGZ-Förderverein zu Gute.

Anmeldung:Erforderlich (!)  0241-1590065   oder   igz-aachen@web.de